Gewinnen Sie eins von 10 Apple iPads!

Fragebogen ausfüllen und an der Verlosung teilnehmen

Helfen Sie mit, den kostenfreien – Krankenkassen unabhängigen – digitalen PflegePartner zu verbessern und dadurch die vielen pflegenden Angehörigen in der täglichen Pflege zu entlasten. Teilen Sie mit uns  im unten stehenden Fragebogen Ihre Erfahrungen mit dem digitalen PflegePartner, damit wir diesen noch besser auf die Bedürfnisse der pflegenden Angehörigen ausrichten können. Und mit ein bisschen Glück gewinnen Sie dabei noch eins von 10 Apple iPads. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, registrieren Sie sich bitte vorab im digitalen PflegePartner.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Fragebogen digitaler PflegePartner

Schritt 1: Registrieren sie sich im digitalen PflegePartner. Hier geht es zur RegistrierungHinweis: Ohne Registrierung ist Ihre Gewinnspielteilnahme NICHT gültig.
Schritt 2: Fragebogen ausfüllen und eins von 10 Apple iPads gewinnen

* Pflichtfeld

Frage 1

Haben Sie Erfahrung als pflegender Angehöriger bzw. Zugehöriger (Bekannte, Freunde, Nachbarn, etc.) oder sind Sie beruflich in der Altenpflege tätig? *
An-/Zugehörigerberuflich Altenpflegenein

Frage 1a

Wie oft haben Sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit An-und Zugehörigen zu tun? *
regelmäßig (täglich/wöchentlich)sporadisch (alle paar Wochen)eher selten (einmalig bis gar nicht)

Frage 1b

*
Können Sie sich vorstellen, dass Sie den digitalen PflegePartner zur organisatorische Unterstützung Ihren Klienten und deren An- und Zugehörigen empfehlen?
janein
Begründung:

Frage 2

Wie ist Ihr persönlicher Gesamteindruck von dem digitalen PflegePartner, speziell für Angehörige von Pflegebedürftigen? *
ausgezeichnetsehr gutgutmittelmäßigschlecht

Frage 3

Können Sie sich vorstellen, dass ein elektronischer Assistent wie der digitale PflegePartner zur organisatorischen Unterstützung in der Pflegesituation nützlich ist? *
Ja, auf jeden FallJa, möglicherweisenein

Frage 3a

Warum nicht?

Frage 3a

Wann sehen Sie den größten Nutzen für den Einsatz? *
In den ersten 3 Monaten einer Pflegesituation, wenn alles neu istIn den ersten 6-12 Monaten, wenn alles stabiler läuftdauerhaft

Frage 4

Wen würden Sie aus dem Kreis der an der Pflege Beteiligten zur Nutzung des digitalen PflegePartners einladen? *
AngehörigePflegekräfteNiemanden
Weitere:

Frage 5

Welche Funktionen im digitalen PflegePartner finden Sie besonders wichtig/hilfreich: *
Antrag auf Pflegeleistungen
wichtigunwichtig

Erklär-Videos rund um die Begutachtung und den Pflegegrad „Pflegebegutachtung vorbereiten“
wichtigunwichtig

Simulation des Pflegegrades mit dem Pflegegrad-Rechner „Pflegegrad-Rechner“
wichtigunwichtig

Erstellen und Zuweisen von Aufgaben „Meine Aufgaben“
wichtigunwichtig

Up-/Download von Dokumenten „Meine Dokumente“
wichtigunwichtig

Erstellen und Speichern von Kontakten „Meine Kontakte“
wichtigunwichtig

Team-Mitglieder einladen und gemeinsam die Pflege organisieren „Mein Pflege-Team“
wichtigunwichtig

Suche nach regionalen Unterstützungsangeboten „Pflege-Suche“
wichtigunwichtig

Tipps für die Organisation der Pflege zu Hause „Pflege organisieren“
wichtigunwichtig

Frage 6

Welche Funktionalitäten könnten Sie sich noch vorstellen?
1
2
3

Frage 7

Der digitale PflegePartner ist aktuell eine Internet-Anwendung, die auch für den mobilen Einsatz konzipiert wurde. Würden Sie den digitalen PflegePartner als App bevorzugen? *
janein
Begründung:

Frage 8

Welche Kommunikationswege nutzen Sie derzeit bei der Organisation der Pflege in Bezug auf die An- und Zugehörigen? *
WhatsappFacebookEmailSMSTelefon
Weitere:

Frage 9

Gibt es sonst noch etwas, das Sie uns in Bezug auf den digitalen PflegePartner mitteilen möchten?



Bitte bestätigen Sie, dass Sie sich im digitalen PflegePartner registriert haben. Hier geht es zur Registrierung. Ohne Registrierung ist Ihre Gewinnspielteilnahme nicht gültig.
Einverständniserklärung*
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit den Teilnahmebedingungen (einschließlich Datenschutzhinweise) einverstanden sind.

Gewinnspiel teilen

Digitaler PflegePartner

Für alle pflegenden Angehörigen – unabhängig ihrer Krankenkasse – von der Union Krankenversicherung.

  • Informieren Sie sich über die ersten Schritte im Pflegefall - wann ist was zu tun
  • Teilen Sie die Pflege mit Angehörigen und laden Sie weitere Mitglieder ein
  • Planen und organisieren Sie Ihre Aufgaben
  • Berechnen Sie den voraussichtlichen Pflegegrad
  • Laden Sie wichtige Dokumente hoch - sicher und immer verfügbar
Registrieren & testen!